Behandlung von Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen

Als Logopäde behandele ich auch Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen

Wiederholte Stimmbandentzündungen, häufige Heiserkeit, ein Schlaganfall, eine Hirnoperation, Parkinson oder Alzheimer.

Es gibt viele Gründe, warum man als Erwachsener die Unterstützung eines Logopäden braucht.

Aber auch im Kindesalter nicht (ausreichend) therapierte Sprachstörungen wie Stottern, Lispeln oder Sprechapraxien können noch im Erwachsenenalter therapiert werden.

Zugriffe: 1612

Hosting, SEO, look & feel MANNHEIMS-WEB und Kurpfalz-Webdesign