Aussprachestörungen

Bei Aussprachestörungen werden ein oder mehrere Laute nicht richtig gebildet. Das bekannteste Beispiel ist das „Lispeln“. Durch gezieltes Training und spielerische Übungen können zum Beispiel die Mundmuskeln gekräftigt und die Aussprache verbessert werden.

Zugriffe: 1666

Hosting, SEO, look & feel MANNHEIMS-WEB und Kurpfalz-Webdesign