Logopädische Behandlungen bei Kindern

Als Logopäde in Frankfurt behandele ich Sprachstörungen bei Kindern

Bei fast jedem Kind treten entwicklungsbedingte Artikulationsschwierigkeiten auf. Nicht immer muss ein Logopäde diese behandeln. Allerdings sollten Sie bei länger andauernden Sprachschwierigkeiten Ihres Kindes immer abklären lassen, ob diese sich von alleine „auswachsen“ werden oder ob doch eine Therapie erforderlich ist.

Als Logopäde erkenne ich, wann eine Sprach- und Sprechförderung durch die Eltern genügt und wann eine logopädische Therapie notwendig ist. Denn Stottern, Lispeln oder andere Stimm- und Artikulationsprobleme können zu Hänseleien und Schwierigkeiten in der Schule führen. Das tut weh und nagt am Selbstbewusstsein Ihres Kindes. Eine frühzeitige Behandlung hilft Ihrem Kind, sich normal und ohne Einschränkungen zu entwickeln. Nicht behandelte Sprachentwicklungsstörungen, wie zum Beispiel Wortschatz- oder Grammatikdefizite, können die gesamte Schullaufbahn Ihres Kindes beeinträchtigen.

Zugriffe: 2832

Hosting, SEO, look & feel MANNHEIMS-WEB und Kurpfalz-Webdesign